Produkte > Standalone Systeme > LPKF PrecisionWeld 3000
Sie befinden sich hier: Produkte > Standalone Systeme > LPKF PrecisionWeld 3000
 
LPKF PrecisionWeld 3000

LPKF PrecisionWeld 3000

Mikrofluidiken und Klar-Klar-Verbindungen präzise schweißen

Beschreibung
Die neue Hochpräzisionsschweißanlage LPKF PrecisionWeld 3000 lässt völlig neue Produktlayouts für Mikrofluidik-Bauteile zu. Sie erstellt eine präzise Verbindung von Ober- und Unterteil. Die erzeugten Schweißnähte haben eine Stärke von lediglich 100 µm. Die Positionier-Wiederholgenauigkeit beträgt 30 µm. Anwendbare Verfahren sind das Durchstrahlverfahren (Kontur- und Quasisimultanschweißen) und das neue eingetragene LPKF ClearJoining Verfahren für Klar-Klar-Verbindungen - ohne Zusatzstoffe.

Bestehend aus:
  • kompaktem, rollbarem Lasersystem
  • integriertem Vision-System zur Passermarkenerkennung
  • Laserscanner und Positioniertisch


Bildergalerie
LPKF PrecisionWeld 3000
Präzisionsschweißen von Klar-Klar-Verbindungen
LPKF PrecisionWeld schräg von vorne
LPKF PrecisionWeld 3000
Prinzipskizze ClearJoining
Prinzipskizze LPKF ClearJoining


Prinzipskizze Differenzdruck-Spanntechnik
Differenzdruck-Spanntechnik
Dräger Medical Gasmischer
Gasmischer
ClearJoining Transparenter Wafer
Transparenter Mikrofluidik-Wafer
Mikrozerstaeuber
Mikrozerstäuber
MF Kartusche
Kartusche für Labordiagnostik
Duerr Dental Folie Gleitstück
Folie Gleitstück



Video

Preview Movie

Präzisionsschweißen von Mikrofluidiken und Klar-Klar-Verbindungen


Technische Daten
LPKF PrecisionWeld 3000
Laserklasse 1
Technologie LPKF ClearJoining, Kontur- und Quasisimultanschweißen
Strahlquelle Thulium-Faserlaser
Laser-Wellenlänge 1.940 nm
Bearbeitungsfeld 320 mm x 320 mm
Elektrischer Anschluss 110 V / 220 V (50 - 60 Hz), L - N - Pe (einphasig), ca. 1,2 kW
Druckluft 6 bar, 160 l/min (ungeölt)
Umgebungstemperatur Umgebungstemperatur: 22 °C ± 2 °C
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit: < 60% (nicht kondensierend)
Kühlung Luftkühlung
Optionen Tablet-PC zur komfortablen Maschinenbedienung
SMEMA-Schnittstelle zum automatisiertem Betrieb in einer Fertigungslinie
HEPA-Feinfilter zur Erzeugung einer partikelarmen Innenraum-Umgebung
Durchmesser fokussierter Laserstrahl 65 µm
Positionier-Wiederholgenauigkeit 30 µm
Benötigtes Zubehör Vakuumpumpe
PC mit folgenden Systemvoraussetzungen: Microsoft Windows XP oder 7, 1 GHz Prozessor oder besser mind. 1 GB RAM, Bildschirmauflösung mind. 1024 x 768 Pixel, USB 2.0
Hauptabmessungen
(B x H x T)
875 mm x 1.430 mmx 750 mm
Gewicht 360 kg

Technische Änderungen vorbehalten.


Broschüre LPKF PrecisionWeld

Mehr Informationen

LPKF WeldingQuipment GmbH
Vertrieb Laser Welding
 
Alfred-Nobel-Str. 55 - 57
D-90765 F├╝rth
Deutschland
 
Tel.:
+49 (0)911 669859-0
Fax:
+49 (0)911 669859-77
E-Mail:
Kontaktformular

                             
LPKF WeldingQuipment GmbH    •  Alfred-Nobel-Str. 55 - 57  •  D-90765 Fürth  •  Deutschland  •  Tel. +49 (0) 911 669 859-0  •  Fax:+49 (0) 911 669 859-77
© by lpkf