Produkte > Standalone Systeme > LPKF PowerWeld 6600
Sie befinden sich hier: Produkte > Standalone Systeme > LPKF PowerWeld 6600
 
LPKF PowerWeld 6600

LPKF PowerWeld 6600

Ökonomische Serienproduktion großer Bauteile


Beschreibung

Einfach zu bedienen, schnell, präzise

Die LPKF PowerWeld 6600 ist für die Produktion von Mittel- und Großserien ausgelegt. Das ausgereifte Maschinenkonzept ist für eine leichte Bedienung und einfache Wartung konzipiert. Dank eines kalibrierten Scanfelds lassen sich Prozessdaten ohne Anpassungen zwischen PowerWeld 6600 Lasersystemen austauschen. Das System ist für die Kommunikation mit einem kundeneigenen MES vorbereitet und integriert sich nahtlos in übergeordnete Produktionssteuerungen.

Mit einer Laserleistung von bis zu 400 W und einem schnellen Scannersystem ist die LPKF PowerWeld 6600 auf schnelle Taktzyklen optimiert. Dabei liefert eine integrierte Zeit-Weg-Überwachung der Setzwege zuverlässige Aussagen zur erfolgreichen Schweißung. Die Maschinensteuerung erfolgt über eine Soft-SPS, die Schnittstelle zum Bediener bildet die Software LPKF WeldPro. Sie stellt alle prozessrelevanten Daten dar und ist für die Touchbedienung optimiert.

Große Bauteile oder Mehrfachbeladung

Die variable Servo-Spanntechnik sichert die hochpräzise Spannkraftregelung. Applikationsspezifische Kraftprofile helfen bei der Umsetzung anspruchsvoller Prozesse, zum Beispiel beim Einsatz von Doppelspann-Werkzeugen. Der Arbeitsbereich mit 500 mm x 350 mm erlaubt die Herstellung großer Bauteile oder die Bearbeitung mehrerer Bauteile mit einer Beladung. Bei Doppelspann-Ausrüstung überwacht das System die Fügewege der beiden Bauteile separat.

Neue Software: Prozess einrichten in wenigen Minuten

Die Einrichtung des Laserprozesses erfolgt mit der Aufbereitungssoftware LPKF ProSeT 3D. Diese liest die Datenformate der wichtigsten CAD-Programme und vorheriger LPKF-Schweißprozesse. Die Herstellung einer optimierten Schweißkontur dauert nur noch wenige Minuten. Eine Reihe intelligenter Programmroutinen ermitteln die schnellsten Zykluszeiten, berücksichtigen Spannwerkzeuge und können komplexe Konturen auf einfachere Kurvenverläufe reduzieren.

Video

Preview Movie

LPKF PowerWeld 6600 - High-Speed beim Laserschweißen


Technische Daten
LPKF PowerWeld 6600
Laserklasse 1
Laserparameter Leistung: 300 W und 400 W,
Spotdurchmesser: 1,8 mm - 6,8 mm
Spanndruckbereich Bis 4 kN
Max. Bauteilgröße (X/Y) Einfachspanntechnik: 500 mm x 350 mm,
Doppelspanntechnik: 220 mm x 350 mm
Maße Schweißanlage
(B x T x H)
1750 mm x 2300 mm x 2310 mm
Gewicht 2200 kg
Elektrischer Anschluss 400 V, 16 A, max. 3 kW
Druckluft 4,5 bar - 10 bar
Umgebungstemperatur 18 °C - 35 °C


Technische Änderungen vorbehalten.

 
Broschüre LPKF PowerWeld 6600

Mehr Informationen

LPKF WeldingQuipment GmbH
Vertrieb Laser Welding
 
Alfred-Nobel-Str. 55 - 57
D-90765 F├╝rth
Deutschland
 
Tel.:
+49 (0)911 669859-0
Fax:
+49 (0)911 669859-77
E-Mail:
Kontaktformular

                             
LPKF WeldingQuipment GmbH    •  Alfred-Nobel-Str. 55 - 57  •  D-90765 Fürth  •  Deutschland  •  Tel. +49 (0) 911 669 859-0  •  Fax:+49 (0) 911 669 859-77
© by lpkf